Mehr Erfolg über soziale Netzwerke

VonMaria Squarra

Mehr Erfolg über soziale Netzwerke

Originaltext überarbeitet am 14.01.2021.

Die richtige Social Media-Strategie verbunden mit zum Produkt passendem Content erhöht Ihre Reichweite im Web und verbessert die Reputation Ihres Unternehmens.

Eine passende Strategie berücksichtigt die Unternehmensziele, vorhandene Ressourcen, die Zielgruppe, die Wettbewerbssituation und die Kundenresonanz. Dabei können diverse Analyse- und Monitoring-Tools zum Einsatz kommen. Dazu gehört auch die Recherche und Kuration von geeignetem Content.

Social Media – für manche noch immer ein rotes Tuch, ein unüberschaubares Gebiet oder überflüssiger Schnickschnack, für andere ein unverzichtbarer Teil der digitalen Transformation, Plattform für Expertise und Möglichkeit, die Reichweite des Unternehmens im Web zu steigern.

Warum Social Media wichtig sind

Ob Facebook oder Twitter, Instagram oder Pinterest, WhatsApp oder Snapchat, Xing oder LinkedIn, für jedes Unternehmen und jede Zielgruppe gibt es geeignete Plattformen und Netzwerke.

Hier können Sie das Know-How Ihres Unternehmens präsentieren, den Kontakt pflegen zu Bestandskunden, in Dialog treten mit potentiellen Kunden, über Neuigkeiten berichten und immer in Kontakt bleiben mit den aktuellen Strömungen am Markt.

Die Wahl der richtigen Netzwerke, das Ausarbeiten einer Strategie, die Erstellung von Content und die Pflege vorhandener Kanäle – all dies erfordert Kapazitäten und Zeit. Zeit, die Ihnen für andere Aufgaben und Herausforderungen fehlten. Kapazitäten, die Ihr Unternehmen im Moment nicht freisetzen kann oder möchte und mit Kosten verbunden sind.

Hier komme ich mit meinem Angebot ins Spiel:

Ich berate Sie und Ihr Unternehmen hinsichtlich einer passgenauen Social Media-Strategie und dem passenden, zielführenden Content auf Ihrer Webseite und in den sozialen Medien.

Wie sieht eine Social Media-Strategie aus?

Eine Social-Media-Strategie lässt sich in die folgenden acht Schritte einteilen:

  1. Es beginnt mit einer Analyse der Webpräsenz. Wie sind Sie vertreten? Verfügen Sie über einen Corporate Blog? Gibt es bereits Unternehmensseiten bei Facebook und LinkedIn? Verfügt Ihre Firma über Profile bei Instagram oder Twitter?
  2. Wer gehört zu Ihrer Zielgruppe? Bei Unklarheit oder Neu-Orientierung des Geschäftsmodells sollte die Zielgruppe präzisiert oder ganz neu definiert werden.
  3. Darauf folgt die Prüfung der Wettbewerbssituation. Wie sieht der Markt aus? Wie platziert sich die Konkurrenz und wie ist sie im Web vertreten? Was oder wen können Sie sich für Ihren Social-Media-Auftritt zum Vorbild nehmen? Was machen Sie oder Ihr Unternehmen besser?
  4. Es stellt sich hier auch die Frage, wie über Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt gesprochen wird. Handelt es sich um ein Nischenprodukt, das noch bekannt gemacht werden muss, oder befinden Sie sich schon länger am Markt, verfügen allerdings noch nicht über die gewünschte Reichweite und Kundenresonanz?
  5. An diesem Punkt hilft die S.W.O.T.-Analyse weiter. Dabei werden die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens den Chancen und Risiken auf dem Markt gegenüber gestellt.
  6. Analyse-Tools ermöglichen es, Zahlen und Entwicklungen quantitativ auszuwerten. Dabei werden beispielsweise Likes, Shares, Re-Tweets und Downloads erfasst. Auch Fans und Follower, die Anzahl von Besuchern, sowie Anfragen, Kommentare und Bewertungen werden analysiert.
  7. Mit Monitoring-Tools werden fortlaufend relevante Themen und zielgruppen-spezifische Inhalte sichtbar gemacht.
  8. Nachdem diese Faktoren deutlich gemacht wurden, lässt sich eine auf Ihr Unternehmen und Produkt passgenau abgestimmte Social Media-Strategie erstellen. Die Strategie im Social Web kann durch Offline-Aktionen ergänzt werden.

Welcher Content eignet sich?

Der dabei eingesetzte Content reicht von Fotos, Blogartikeln, Facebookposts, Livevideos bis hin zu Instagram-Stories und hat dabei folgende Ziele:

  • Ihr Unternehmen von seiner besten Seite zu zeigen,
  • die Aufmerksamkeit des Kunden zu gewinnen und
  • seine Kaufbereitschaft zu fördern.

Der Content spiegelt Ihr Unternehmen wider, Ihre Unternehmenswerte und –philosophie und ist die Visitenkarte Ihrer Marke.

Beispiele:

Als Wirtschaftsprüfer verfolgen Sie eine langfristige Strategie. Sie überzeugen Ihre Kunden mit aktuellen Artikeln aus Ihrem Fachbereich, die einen Nutzen für den Kunden mitbringen. Mit der Zeit bauen Sie dabei nicht nur Ihren Expertenstatus aus, sondern erlangen das Vertrauen Ihrer Kunden in Ihre Kompetenz. Auf diese Weise erhöhen Sie bei positivem Feedback Ihre Reichweite und binden Ihre Kunden an Ihr Unternehmen.

Andere Unternehmen brillieren mit Fotografien und Bildfolgen ihres Produktes und mit Videos seiner Anwendungsbereiche. Zusammen mit werbewirksamen Texten wird die Reichweite erhöht, die Bekanntheit gesteigert und neue Kunden generiert.

Bei einer Social-Media-Strategie sind immer individuelle Lösungen gefragt. 08/15-Strategien laufen ins Leere.

Die Umsetzung des Contents

Nach der Recherche und Erstellung des passenden Contents wird dieser kanalspezifisch aufbereitet. Danach wird der Content, abgestimmt auf die jeweilige Zielgruppe, im passenden Netzwerk eingestellt.

Dabei sollten die Inhalte regelmäßig veröffentlicht und in den geeigneten Netzwerken verbreitet werden, um die Reichweite Ihres Unternehmens oder Produktes zu steigern.

Bei Kundeninteraktion in den verschiedenen Kanälen berate ich Sie, wie eine Kommunikation mit dem Kunden aussehen kann. Dazu gehören auch eventuelle Krisensituationen.

Eine langfristige Planung führt zum Erfolg

Wie man sich denken kann, reichen einmalige Aktionen kaum aus, um dauerhaft Expertise zu zeigen und Reichweite zu erzielen. Erst die passende, langfristig angelegte Strategie gemeinsam interessantem und aktuellem Content ermöglichen es mit der Zeit und mit etwas Geduld, die gesetzten Ziele zu erreichen und das Unternehmen bekannter zu machen.

Gerne übernehme ich den Aufbau und die Pflege Ihres Corporate Blogs, der die Basis für Ihre Social Media-Kampagne darstellt und berate Sie hinsichtlich der nächsten Schritte im Rahmen Ihrer Social Media-Strategie.

Über den Autor

Maria Squarra administrator

Texterin mit langjähriger Erfahrung mit Web- und Blogtexten sowie technischen Inhalten. Als Online-Redakteurin erstelle und pflege ich Websites für einen erfolgreichen Auftritt Ihres Unternehmens und Reichweite im Web.

Schreibe eine Antwort

2 + zwölf =